Veröffentlichung der Studie des KOK „Unterbringung von Betroffenen des Menschenhandels in Deutschland gesichert?“

//Veröffentlichung der Studie des KOK „Unterbringung von Betroffenen des Menschenhandels in Deutschland gesichert?“

Veröffentlichung der Studie des KOK „Unterbringung von Betroffenen des Menschenhandels in Deutschland gesichert?“

Freiburg, 20.10.2017 – Der Bundesweite Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V. (KOK) hat eine Studie über die Unterbringung von Betroffenen des Menschenhandels in Deutschland veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass ungenügend sichere und keine spezialisierten Unterbringungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, die Opfer von Menschenhandel geworden sind, in Deutschland existieren.

Von | 2018-01-30T13:45:30+00:00 Oktober 20th, 2017|News|0 Kommentare
1