Haager Übereinkommen vom 29. Mai 1993 über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption

//Haager Übereinkommen vom 29. Mai 1993 über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption

Haager Übereinkommen vom 29. Mai 1993 über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption

Die Haager Konvention regelt die Adoptionsvermittlung mit Auslandsbezug sowie die innerstaatliche Zusammenarbeit und setzt strenge Maßstäbe für Adoptionsvermittlungsstellen und Adoptiveltern.

Deutschland hat die Konvention insbesondere im Adoptionsvermittlungsgesetz, Adoptionsübereinkommen-Ausführungsgesetz und im Adoptionswirkungsgesetz umgesetzt.

 

Haager Übereinkommen vom 29. Mai 1993 über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption (PDF Download)

Von | 2018-03-13T21:06:45+00:00 März 13th, 2018|Recherche - Rechtsgrundlagen|0 Kommentare
1