Internationaler Tourismus, A. Steinecke (2014)

//Internationaler Tourismus, A. Steinecke (2014)

Internationaler Tourismus, A. Steinecke (2014)

Ungeachtet wirtschaftlicher Krisen verzeichnet der internationale Tourismus hohe Wachstumsraten. Neben positiven ökonomischen Effekten nimmt er allerdings auch Einfluss auf die Ökologie, Gesellschaft und Kultur vor Ort. Das Werk eröffnet eine Kontroverse um die sozio-kulturelle Wirkung von Tourismus auf sog. Entwicklungsländer und scheut sich nicht, auch die Schattenseiten der globalen Tourismusindustrie aufzuzeigen. Neben den Auswirkungen der Tourismusentwicklung in Ländern des globalen Südens findet auch die Wahrung und Stärkung der Menschenrechte im Tourismus – mit einem besonderen Fokus auf den Schutz von Kindern – Eingang in dieses Standardwerk zum Internationalen Tourismus. U.a. nennt der Autor explizit ECPAT Deutschland als Beispiel für tourismuskritische Initiativen.

Mit einem wissenschaftlich fundierten und zugleich praxisorientieren Ansatz richtet sich der Band gleichwohl an Studierende und Dozent_innen des Tourismus als auch an touristische Praktiker_innen.

Autor: Prof. Dr. Dr. h. c. Albrecht Steinecke

2014, 239 S., karton., ISBN 978-3-8252-4202-2

Von | 2018-04-25T12:47:12+00:00 März 13th, 2018|Recherche - Sexuelle Ausbeutung im Tourismus|0 Kommentare
1