Übereinkommen des Europarats zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch (SEV 201; Lanzarote Konvention)

//Übereinkommen des Europarats zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch (SEV 201; Lanzarote Konvention)

Übereinkommen des Europarats zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch (SEV 201; Lanzarote Konvention)

Die Konvention stellt  virtuelle Darstellungen sexueller Gewalt in den Mittelpunkt und erweitert den Terminus „Kinderpornographie“ auf „sexuelle Gewalt in Onlinesituationen“.

Von | 2018-04-11T13:22:24+00:00 März 13th, 2018|Recherche - Rechtsgrundlagen|0 Kommentare
1