ECPAT International Report: Trends in online child sexual abuse material (2018)

/, Sexuelle Ausbeutung online - Materialien/ECPAT International Report: Trends in online child sexual abuse material (2018)

ECPAT International Report: Trends in online child sexual abuse material (2018)

ECPAT International befragte 18 Experten von EUROPOL, INTERPOL und Kinderhotlines weltweit zur sexuellen Ausbeutung von Kindern im Internet, um die aktuellen Trends dieses Verbrechens besser zu verstehen – und um einen Einblick zu erhalten, warum diese auftreten können.

Hauptergebnisse:

– Nicht genügend Ressourcen, um mit den gemeldeten Fällen fertig zu werden

– Neugeborene Babys, die auf Darstellungen sexueller Gewalt zu sehen sind

– Technologie hilft Tätern, den Ermittlern einen Schritt voraus zu sein

– Telefone und Laptops machen es einfacher, sexuellen Missbrauch zu dokumentieren

– Das Verstehen des Verbrechens ist entscheidend, um es zu verhindern.

Hier finden Sie den ECPAT-International-Report-Trends-in-Online-Child-Sexual-Abuse-Material-2018

1