ECPAT unterstützt Appell zum Schutz von Kindern an den EU-Außengrenzen

/, News/ECPAT unterstützt Appell zum Schutz von Kindern an den EU-Außengrenzen

ECPAT unterstützt Appell zum Schutz von Kindern an den EU-Außengrenzen

Freiburg, 19.11.2021 – In der aktuellen humanitären Notlage an der polnisch-belarussischen Grenze befinden sich Kinder in schutzlosen und kindeswohlgefährdenden Situationen, die eine fundamentale Verletzung ihrer Kinderrechte darstellen. In einer solchen Notsituation erhöhen sich außerdem in besonderem Maße die Risiken für Minderjährige, von sexualisierter Gewalt und Ausbeutung betroffen zu sein. ECPAT unterstützt deshalb den von terre des hommes und Save the Children initiierten Appell von insgesamt 28 Organisationen, Kinderrechtsverletzungen an den EU-Außengrenzen zu stoppen.

Download
Von | 2021-11-19T12:34:03+00:00 November 19th, 2021|Allgemein, News|0 Kommentare
1