Mitmachen und Unterstützen 2019-05-13T18:56:33+00:00

Mitmachen und Unterstützen

Spende oder Fördermitgliedschaft

Unterstützen Sie die Arbeit von ECPAT Deutschland e.V. mit einer Spende oder einem jährlichen Beitrag als Fördermitglied.

Pflichtpraktikum

Interessierte Studierende finden hier einen Überblick über die Voraussetzungen für ein Pflichtpraktikum bei ECPAT.

Unterstützung bei Aktionen

Wir freuen uns über jegliche ehrenamtliche Unterstützung, ob bei Infoständen, Flyer-Verteilen, dem Organisieren von Flashmobs oder Teilnahme an unseren Wettbewerben!

Spende oder Fördermitgliedschaft

Spenden Sie an ECPAT – jeder Euro hilft!

ECPAT Deutschland e. V. freut sich auf Ihre Unterstützung in der Arbeit gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen. Verbessern auch Sie den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Ausbeutung.

Oder nutzen Sie das folgende Konto für Ihre Überweisung:

ECPAT Deutschland e.V.
Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank
IBAN DE38 3506 0190 1013 6850 17
SWIFT/BIC GENO DE D1 DKD

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Sie haben Fragen zu Ihrer Spende?

Schreiben Sie an info(at)ecpat.de oder rufen Sie uns an: (0761) 45687-148

Werden Sie Fördermitglied

ECPAT Deutschland e. V. freut sich auf starke Partner_innen in der Arbeit gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen. Viele unserer Projekte sind nur mit Ihrer finanziellen Unterstützung plan- und machbar – werden Sie jetzt Fördermitglied!


Sie haben Fragen zur Mitgliedschaft?
Schreiben Sie an info(at)ecpat.de oder rufen Sie uns an: (0761) 45687-148.

Jedes Fördermitglied stärkt den Kinderschutz!

Als Fördermitglied unterstützen Sie die Arbeit von ECPAT Deutschland e. V. mit einem jährlichen Beitrag von mindestens 100 Euro (Privatpersonen) bzw. 250 Euro (juristische Personen, z. B. Unternehmen, Organisationen).

Profitieren Sie persönlich:

  • Sie erhalten kostenlos aktuelle Informationen über uns und unsere Arbeit
  • Sie können den Mitgliedsbeitrag für ECPAT Deutschland e. V. steuerlich geltend machen. Hierfür erhalten Sie automatisch eine Zuwendungsbestätigung. ECPAT Deutschland e. V. ist vom Finanzamt Freiburg-Stadt mit Freistellungsbescheid (Nr. 06470/16616) als gemeinnützige Organisation anerkannt.
  • Sie können Ihre Fördermitgliedschaft jederzeit schriftlich kündigen.

Praktikum

Ein Praktikum bei ECPAT

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an der Arbeit von ECPAT Deutschland! Unser Verein ist eine gemeinnützige Organisation und kann durch ein Pflichtpraktikum in der Geschäftsstelle unterstützt werden.

Rahmenbedingungen

Die Praktikumszeit beträgt sechs Monate, in bestimmten Ausnahmefällen kann auch eine dreimonatige Praktikumszeit vereinbart werden. In der Regel ist eine durchschnittliche Arbeitszeit von mindestens 30 Stunden pro Woche vorgesehen.

Was wir bieten:

  • eigenständiges Arbeiten in abwechslungsreichen Aufgabenfeldern
  • einen eigenen Arbeitsplatz in entspannter Arbeitsatmosphäre
  • differenzierte Einblicke in die Kinderrechtsarbeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen
  • kollegialen Umgang in einem netten, interdisziplinären Team
  • persönliche Betreuung und Evaluierung des Praktikums

Wir wünschen uns:

  • besonderes Interesse für unsere Themen und die Bereitschaft, sich in neue Inhalte einzuarbeiten
  • selbstständige und gewissenhafte Mitarbeit
  • eine schnelle Auffassungsgabe
  • eine gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit am Telefon und in Briefen
  • die Teilnahme an unseren regelmäßigen Bürobesprechungen
  • keine Scheu, mit Behörden etc. zu telefonieren
  • Interesse an Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Einen sensiblen Umgang mit den Themen
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse, für ausländische Bewerber_innen: gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • unter Umständen: Stressresistenz und Organisationstalent
  • …und auf jeden Fall: Freundlichkeit und ein höflicher Umgangston

Ein Praktikum enthält Anteile aus folgenden Arbeitsbereichen:

Assistenz der Geschäftsführung

Die Praktikant_innen unterstützen die Geschäftsführung bei folgenden Tätigkeiten:

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Kampagnenvorbereitung
  • die Koordination der Projekte und Gremien
  • Finanzakquise

Die Praktikant_innen erhalten dabei einen guten Überblick über die Struktur des Vereins und die verschiedenen Arbeitsbereiche. In der täglichen Arbeit bedeutet dies:

  • Anfragen beantworten (schriftlich und am Telefon)
  • allgemeine Textarbeit (z. B. Stellungnahmen verfassen, Protokolle, Korrekturen, etc.)
  • laufende Projekte mit längerfristigen und punktuellen Zuarbeiten (z. B. Recherchen, Schriftsätzen, etc.) unterstützen

Verwaltung & Dokumentation

Die Praktikant_innen

  • sind für die Pflege unserer Datenbank zuständig (neue Adressen bzw. Änderungen einspeisen)
  • wickeln Bestellungen ab und versenden Informationsmaterialien
  • unterstützen bei/bearbeiten allgemeinen Schriftverkehr
  • dokumentieren die große Anzahl an Anfragen (z. B. von Schüler_innen, Student_innen, Journalist_innen)

Öffentlichkeitsarbeit

Die Praktikant_innen unterstützen aktiv die tägliche Arbeit sowie aktuelle Vorhaben der Öffentlichkeitsarbeit. Sie erhalten darüber einen guten Einblick in die Aktivitäten der verschiedenen Handlungsfelder (z. B. Pressemitteilungen, Social Media).

Aktionen & Projekte

Die abwechslungsreiche Arbeit in diesem Bereich fordert vor allem Flexibilität, Initiative und Kreativität. Zudem ist ein guter und freundlicher Umgang mit Trainer_innen, Kooperationspartner_innen und Teilnehmenden gefragt.

Die Praktikant_innen assistieren bei der Koordination von größeren Aktionen wie z. B.

  • Weltkindertag im September
  • ITB – Internationale Tourismusbörse in Berlin im März
  • Schulungen an Tourismusausbildungsstätten
  • vielfältige Workshops und Tagungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie Ihr Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und entsprechenden Unterlagen per E-Mail an Daniela Orth: orth(at)ecpat.de.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung:
ECPAT Deutschland e. V., Frau Daniela Orth, Alfred-Döblin-Platz 1, 79100 Freiburg, Tel. +49 (0) 761 45687148

Unterstützung bei Aktionen

Mitmachen und Unterstützen!

Ob bei Infoständen, Flyer-Verteilen oder anderen Tätigkeiten freuen wir uns immer wieder über ehrenamtliche Unterstützung! Derzeit sind keine aktuellen Aktionen geplant, aber gerne können Sie sich bei uns melden, über Unterstützung freuen wir uns immer!

Bitte wenden Sie sich bei Interesse per Mail an info@ecpat.de

Wettbewerbe für Studierende und Auszubildende

Um die Zusammenarbeit mit den Tourismusfachkräften von Morgen zu stärken, organisiert ECPAT Deutschland e.V. Wettbewerbe für Auszubildende und Studierende der Fachrichtung Tourismus. Mithilfe verschiedener Herangehensweisen, können die Teilnehmenden dabei inhaltliches Wissen zu sexueller Ausbeutung von Kindern mit ihren wirtschaftlichen Kenntnissen aus dem Studium/der Ausbildung verknüpfen, und auf die Praxis anwenden.

Folgende Wettbewerbe finden aktuell statt:

Social Media Wettbewerb

Anmeldefrist verstrichen
Die Kampagne mit den Ergebnissen wird ab Ende Juni auf unseren Social Media Kanälen (@ecpatgermany) veröffentlicht. Schauen Sie vorbei!

Gemeinsam mit angehenden Tourismusfachkräften wird Material für die Reisezeit-Kampagne im Sommer 2019 gesammelt, welches junge Reisende für den Kinderschutz im Tourismus sensibilisieren soll.

Hintergrund der Kampagne ist es die Problematik der sexuellen Ausbeutung von Kindern im Tourismus stärker in den Fokus der jungen Reisenden zu rücken und gleichzeitig die Bekanntkeit der Meldeplattform nicht-wegsehen.net zu steigern. Dazu werden zur Haupreisezeit im Sommer 2019 Beiträge auf den Social Media Kanälen von ECPAT veröffentlicht.

Giveaway Wettbewerb

In diesem Ideenwettbewerb arbeiten die Teilnehmenden mit touristischen Unternehmen zusammen und entwickeln Reisegadgets als Werbegeschenke. Ziel ist es alle Akteure zu sexueller Gewalt und Ausbeutung von Kindern im Tourismus zu sensibilisieren. Dieser Wettbewerb eigenet sich optimal für die feste Integration in Module oder ein Studienprojekt. Kommen Sie gern auf uns zu!

Output: 1 Giveaway (Design und Medium) angepasst an Portfolio und Zielgruppe des Unternehmens
Teilnehmende: Auszubildende und Studierende im Tourismus
Gruppengröße: 2-5 Personen
Anmeldung: bis 31.10.2019 (per Mail an Carlota Harmsen)
Einreichung: bis 19.01.2020
Siegerehrung: 
auf der ITB 2020

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich an Carlota Harmsen (harmsen@ecpat.de)!

Sie interessieren sich für die Teilnahme an einem unserer Wettbewerbe? Hier findet Sie die Ausschreibungen, alle Informationen sowie nützliches Hintergrundmaterial.

1