UN-Sonderbeauftragte Dr. Najat Maalla M’jid gratuliert ECPAT International zum 30. Jubiläum

/, News/UN-Sonderbeauftragte Dr. Najat Maalla M’jid gratuliert ECPAT International zum 30. Jubiläum

UN-Sonderbeauftragte Dr. Najat Maalla M’jid gratuliert ECPAT International zum 30. Jubiläum

Die UN-Sonderbeauftragte des Generalsekretärs für Gewalt gegen Kinder, Dr. Najat Maalla M’jid, hat uns eine besondere Botschaft überreicht. Zur Feier des 30-jährigen Jubiläums von ECPAT International würdigte sie unsere Arbeit. Hier die gekürzte Fassung:

Da die Welt momentan durch große Unsicherheit geprägt ist, ist es wichtig, gute Nachrichten zu feiern, wann immer wir können. Es ist mir daher eine große Freude, ECPAT zum 30. Jahrestag zu gratulieren.

ECPAT und sein globales Netzwerk sind wahre Vorreiter im Kampf gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern. ECPAT hat eine große Vision, die es Betroffenen von sexueller Ausbeutung ermöglicht, sich Gehör zu verschaffen. Das Netzwerk hat Partnerschaften geschaffen und mobilisiert, sowie Akteure der Strafverfolgung bis zum privaten Sektor zusammengebracht. Es hat Probleme beleuchtet, die vernachlässigt wurden, wie die sexuelle Ausbeutung im Reise- und Tourismussektor und die sexuelle Gewalt gegen Jungen. Und – was am wichtigsten ist – ECPAT hat Veränderungen vor Ort erreicht.

Aber wir wissen, dass die Arbeit weitergehen muss. Die sexuelle Ausbeutung von Kindern verändert sich ständig. Während meiner langjährigen Tätigkeit blicke ich auf eine intensive Zusammenarbeit mit ECPAT zurück. Und nun, als Sonderbeauftragte des UN-Generalsekretärs für Gewalt gegen Kinder, freue ich mich auf deren Fortsetzung.

Gemeinsam können wir das Versprechen der Kinderrechtskonvention und ihres Fakultativprotokolls über den Verkauf von Kindern, Kinderprostitution und Kinderpornographie einlösen – ein Protokoll, das in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass die Vision der Agenda für nachhaltige Entwicklung bis 2030 Wirklichkeit wird und kein Kind zurückbleibt. Gemeinsam können wir der sexuellen Ausbeutung von Kindern in allen Bereichen Einhalt gebieten. Gemeinsam können wir dieses Verbrechen stoppen!

Dr. Najat Maalla M’jid, UN-Sonderbeauftragte des Generalsekretärs für Gewalt gegen Kinder

 

Hier können Sie die vollständige Botschaft nachlesen.

Von | 2020-06-04T14:06:42+00:00 Juni 3rd, 2020|Allgemein, News|0 Kommentare
1