daniela

/Daniela Orth

Über Daniela Orth

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Daniela Orth, 84 Blog Beiträge geschrieben.

Pressemitteilung zum Welttag gegen Menschenhandel

Berlin/Freiburg, 29.07.2019 - Anlässlich des morgigen Welttags gegen Menschenhandel fordern ECPAT Deutschland e.V. und IN VIA Berlin eine bessere Zusammenarbeit der Behörden bei Fällen von Kinderhandel. Dass Kinderschutz nur Hand in Hand zu erreichen ist, zeigt ein aktuelles Beispiel aus Berlin. Zum ersten Mal konnten dort – Dank vertrauensvoller Kooperation zwischen Polizei und [...]

Von | 2019-07-29T10:15:35+00:00 Juli 29th, 2019|News, Pressemitteilungen 2019|0 Kommentare

„Kinder in Deutschland als Ware?!“ von Dorothea Czarnecki

Freiburg/Köln, 11.07.2019 – Im Artikel „Kinder in Deutschland als Ware?!“ erklärt  Dorothea Czarnecki wie Kinder mit dem neuen Bundeskooperationskonzept besser vor Handel und Ausbeutung geschützt werden können. Veröffentlicht wurde er im Buch „Kindheit - vermessen und vergessen“, das von den Kinderschutz-Zentren herausgegeben wurde und folgende Fragen thematisiert: Wie können wir Kinder sehen, um [...]

Von | 2019-07-11T12:09:49+00:00 Juli 11th, 2019|News, Recherche - Handel mit Kindern|0 Kommentare

Social Media Contest zum Kindesschutz im Tourismus

Freiburg, 5. Juli 2019 - Ab heute posten wir vier Wochen lang die eingereichten und prämierten Wettbewerbsbeiträge zum Thema sexuelle Ausbeutung von Kindern auf Reisen und im Tourismus sowie zur Verbreitung der Meldeplattform www.nicht-wegsehen.net unseres Social Media Contest auf Facebook und Instagram! Zeigen Sie durch Teilen, Liken oder Verlinken, welche der Beiträge zum [...]

Von | 2019-07-05T10:25:05+00:00 Juli 5th, 2019|News|0 Kommentare

„Nicht-Wegsehen“- Video und Flyer auf Deutsch und Englisch

Passend zur Meldeplattform www.nicht-wegsehen.net gibt es nun das „Nicht-Wegsehen“ Video als Kurzfassung auf Deutsch und Englisch. Die englische Version bezieht sich auf die internationale Meldeplattform www.dontlookaway.report. Der englische Flyer zur Meldeplattform ist ebenfalls online verfügbar. Die Materialien zeigen wie, warum und wo Beobachtungen von sexueller Gewalt an Kindern gemeldet werden können. Auf der [...]

Von | 2019-07-02T14:04:55+00:00 Juli 2nd, 2019|News|0 Kommentare

Video zur Meldeseite

Das vom Deutschen ReiseVerband (DRV) und ECPAT Deutschland erstellte Video erklärt sehr anschaulich, wie man auch im Ausland Kinder vor sexueller Ausbeutung schützen kann, indem man Vorfälle, oder auch nur einen Verdacht, anonym auf der Seite www.nicht-wegsehen.net meldet. Seit 2019 ist sowohl eine deutsche als auch eine englische Kurzfassung des Videos verfügbar. Der Flyer [...]

Von | 2019-07-02T10:16:04+00:00 Juli 2nd, 2019|Allgemein, Videos- sexuelle Ausbeutung|0 Kommentare

Pressemitteilung über zweiten Evaluierungsbericht von GRETA

Freiburg, 21.06.2019 - ECPAT Deutschland begrüßt in dieser Pressemitteilung die Empfehlungen des Europarats zur dringenden Umsetzung des Bundeskooperationskonzeptes zum Schutz von Kindern vor Handel und Ausbeutung an die Bundesregierung - Zweiter Evaluierungsbericht von GRETA für Deutschland veröffentlicht. Die Expert_innengruppe zur Bekämpfung des Menschenhandels des Europarats (GRETA) empfiehlt Deutschland größere Anstrengungen zu unternehmen, insbesondere [...]

Von | 2019-07-12T10:54:55+00:00 Juni 28th, 2019|Allgemein, News, Pressemitteilungen 2019|0 Kommentare

Tourism Watch Newsletter: Online – Offline – Sexualstraftaten in sozialen Medien und auf Reisen

Freiburg/Berlin, 27.6.2019 – Im aktuellen Newsletter von Tourism Watch erscheint der Artikel „Online - Offline - Sexualstraftaten in sozialen Medien und auf Reisen“ von Josephine Hamann und Mechtild Maurer. Thematisiert wird darin u.a., wie Sexualstraftäter_innen das Internet zur Kontaktanbahnung nutzen und dass die Aufklärung und Sensibilisierung aller Reisenden zu diesem Thema im Fokus [...]

Von | 2019-06-27T13:13:39+00:00 Juni 27th, 2019|News|0 Kommentare

ECPAT unterstützt Not For Sale

ECPAT kooperiert mit der Fotografin Lena Reiner und unterstützt ihre Kampagne Not For Sale. Durch den Druck von 2000 Postkarten soll auf die Kampagne gegen Handel mit Minderjährigen aufmerksam gemacht werden. In Deutschland überwiegt der Menschen- und Kinderhandel zur sexuellen Ausbeutung: 171 Minderjährige wurden allein im Jahr 2017 in Deutschland nachweislich Opfer von [...]

Von | 2019-07-12T11:38:20+00:00 Mai 17th, 2019|News|0 Kommentare
1