guido

/Guido Roth

Über Guido Roth

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Guido Roth, 54 Blog Beiträge geschrieben.

Projekt LaLeKnow

EU- Projekt zum Schutz von Betroffenen von Menschenhandel “Strengthening lawyers’ legal knowledge and cooperation with prosecutors and judges, to protect victims of human trafficking rights in the judicial proceedings” ECPAT Deutschland ist Teil dieses dreijährigen (2016-2018) vom Daphne-Programm der EU finanzierten Projekts, in dem der Hauptfokus auf dem Opferschutz in Gerichtsverfahren bei Betroffenen von [...]

Von | 2019-12-19T09:48:17+00:00 Januar 22nd, 2018|Handel mit Kindern - Projekte|0 Kommentare

Welt-sichten Dossier „Reisende Täter, gefährdete Kinder“

In dem welt-sichten Dossier "Reisende Täter, gefährdete Kinder" von ECPAT Deutschland und Tourism Watch werden zentrale Ergebnisse der Studie "Offenders on the Move" von ECPAT International aufgegriffen. Die Studie belegt: Die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Tourismus und auf Reisen hat weltweit enorm zugenommen. Durch veränderte Trends im Tourimus, die Globalisierung von Wirtschaftsbeziehungen oder [...]

Von | 2018-03-13T17:03:44+00:00 Januar 21st, 2018|Ecpat-Dossiers|0 Kommentare

Dossier: Sexualstraftäter im Ausland

Sexuelle Gewalt gegen Kinder ist eine Straftat, die mit hohen Freiheitsstrafen geahndet wird. Der Schutz von Kindern vor sexueller Gewalt ist im deutschen Strafgesetzbuch, in EU Richtlinien sowie durch internationale Abkommen wie der Lanzarote Konvention festgesetzt. Eine konsequente Strafverfolgung gestaltet sich insbesondere schwierig, wenn die Taten im Ausland begangen wurden. Aus diesem Grund zeigt [...]

Von | 2018-03-13T17:07:45+00:00 Januar 21st, 2018|Ecpat-Dossiers|0 Kommentare

Dossier: Sexuelle Gewalt im Netz

Die alltägliche Verwendung digitaler Kommunikationsdienste durch Kinder und Jugendliche birgt weitreichende Risiken und Gefahren. Über öffentliche Kommunikationsdienste können Minderjährige kontaktiert werden und zum Aufnehmen und Versenden kinderpornographischen Materials bewegt werden. Die Dunkelziffer von sexuellem Missbrauch über das Internet ist sehr hoch.     Weitere ECPAT-Dossiers Download

Dossier: Voluntourismus

In der Reisebranche ist ein Trend zur Verbindung von Reisen mit freiwilligem Engagement entstanden – Voluntourismus. Solche Angebote beinhalten kurze Aufenthalte in Ländern des globalen Südens, die Freiwilligenarbeit in sozialen Projekten mit Ausflugs- und Abenteuerangeboten verbinden. Problematisch ist dabei, dass solche Einsätze oft den Umgang mit Kindern beinhalten, es jedoch keine Vorkehrungen zum Schutz [...]

Von | 2018-03-13T17:36:19+00:00 Januar 21st, 2018|Ecpat-Dossiers|0 Kommentare

Dossier: Kinderschutz im Tourismus

Reisen und das touristische Tagesgeschäft finden nicht im luftleeren Raum statt, sondern unter Beteiligung zahlreicher Akteure: Reisende, Beschäftigte im touristischen Sektor und insbesondere die Menschen vor Ort und ihre Kinder. Sie alle sind direkt oder indirekt am Tourismus beteiligt und dies erfordert, menschenrechtliche Fragen in den Blick zu nehmen – auch durch touristische Unternehmen, [...]

Von | 2018-04-24T09:22:28+00:00 Januar 21st, 2018|Ecpat-Dossiers|0 Kommentare

Aktiver Kinderschutz konkret. Schulungsmaterialien für Organisationen in der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe

Die  Schulungsmaterialien sind in Kooperation mit ECPAT Deutschland und der Evangelischen Jugend entstanden. Wenn alle Beteiligten ein Verständnis entwickeln, was Kindesschutz bedeutet und welche Schritte notwendig sind, um in den eigenen Institutionen und der Arbeit vor Ort Kinder vor Gewalt und Missbrauch zu bewahren, leisten wir einen wichtigen Beitrag für Kinder und ihre Rechte. [...]

Von | 2018-04-06T10:08:53+00:00 Januar 21st, 2018|ecpat-broschueren|0 Kommentare

Pressemitteilung: Schwerer Fall von sexuellem Missbrauch, Vergewaltigung und Kinderhandel in Freiburg aufgedeckt

Freiburg, 12.01.2018 - Die Polizei hat nach einem anonymen Hinweis ermittelt, dass eine Mutter ihren neunjährigen Sohn gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten missbraucht und an weitere Männer verkauft hat, um ihn zu vergewaltigen und zu missbrauchen im vermeintlich heilen Freiburg. Die Täter_innen, aus dem In- und Ausland, sind in Untersuchungshaft und der Junge wurde [...]

Von | 2018-02-26T11:35:42+00:00 Januar 12th, 2018|News, Pressemitteilungen 2018|0 Kommentare
1