admin

Über admin

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat admin, 33 Blog Beiträge geschrieben.

Gemeinsame Stellungnahme der Kinderrechtsorganisationen zur Debatte um die Sperrung von kinderpornografischen Internetseiten

Die am 25. Mai 2009 gemeinsam von den NGOs Deutscher Kinderschutzbund, Deutsches Kinderhilfswerk, ECPAT Deutschland e.V., Innocence in Danger e.V., Save the Children und UNICEF Deutschland herausgegebene Stellungnahme zur Debatte um die Sperrung von kinderpornographischen Internetseiten könnt ihr hier nocheinmal nachlesen und euch den Standpunkt der NGOs dazu einverleiben. Gemeinsame Stellungnahme der Kinderrechtsorganisationen zur [...]

Von | 2018-01-21T18:20:44+00:00 Januar 21st, 2018|stellungnahmen-2009|0 Kommentare

Stellungnahme zu „Schutz vor Kinderpornografie verbessern“ vom 15.05.2009

Die unterzeichnenden Verbände begrüßen die Initiative des Gesetzgebers und die von wesentlichen Teilen der Internetindustrie signalisierte Bereitschaft sich am Kampf gegen Kinderpornographie zu beteiligen. Allerdings sehen die Unterzeichner verschiedene Möglichkeiten, das Ziel des Gesetzesentwurfes "den Zugang auf diese Inhalte zu erschweren" besser zu erreichen. "Gesetz zur Sperrung von Kinderpornographie verbessern". Stellungnahme zum Entwurf eines [...]

Von | 2018-01-21T18:17:59+00:00 Januar 21st, 2018|stellungnahmen-2009|0 Kommentare

Grundlegende Wende im Tourismus gefordert, die Menschen- und Kinderrechte berücksichtigt

Freiburg/Berlin, 08.03.2017 - Zusammen mit Partnerorganisationen aus aller Welt  fordert ECPAT in einer gemeinsamen Deklaration eine grundlegende Trendwende im Tourismus, die eine verbindliche Orientierung des Tourismus an allen Zielen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und an internationalen Kinderrechtsstandards sowie eine stärkere Beteiligung der Kinder. Kinderrechte und Kinderschutz sind wichtige Bestandteile aller SDGs und [...]

Von | 2017-11-19T10:51:39+00:00 November 19th, 2017|Ecpat-Stellungnahmen|0 Kommentare

Noch lange nicht nachhaltig – Deutschland und die UN-Nachhaltigkeitsagenda

Berlin, 12.07.2016 - Die 2030-Agenda der Vereinten Nationen (UN) setzt große Ziele und wurde von 193 Mitgliedsstaaten der UN im September 2015 beschlossen um damit einen globalen Rahmen für die Politik der kommenden Jahre zu definieren. Die Ziele gelten für jedes Land, für die Länder des globalen Nordens ebenso wie für die des Südens [...]

Von | 2017-11-19T10:49:45+00:00 November 19th, 2017|Ecpat-Stellungnahmen|0 Kommentare

Stellungnahme zum Gesetzesentwurf zur „Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher“

Freiburg, 30.06.2015 - ECPAT Deutschland bringt im Rahmen der heutigen Besprechung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) mit VertreterInnen der Bundesfachverbände in Berlin, seine kritische Stellungnahme zum Gesetzesentwurf vom 09.06.2015 zur "Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher" vor. Das Gesetz sieht, vor dem Hintergrund der steigenden Zahl [...]

Von | 2017-11-19T10:39:56+00:00 November 19th, 2017|Ecpat-Stellungnahmen|0 Kommentare

Studie „Fokus Vormundschaft. Ein Bericht zur Situation von minderjährigen Opfern von Menschenhandel in Deutschland“ (2016)

Die Studie von ECPAT Deutschland und der National Coalition zeigt, dass viele Kinder, die möglicherweise Opfer von Menschenhandel wurden, nicht als solche identifiziert werden. Eine bessere Unterstützung der minderjährigen Opfer wird nur durch qualifizierte und sensibilisierte Vormünder möglich sein. Die Studie entstand im Rahmen des von der EU-geförderten Projektes „Reinforcing Assistance to Child Victms [...]

Von | 2018-04-27T08:52:06+00:00 November 19th, 2017|Ecpat-Studien, Handel mit Kindern - Literatur|0 Kommentare

„Terminology Guidelines for the Protection of Children from Sexual Exploitation and Sexual Abuse“ (2016)

Die "Terminology Guidelines for the Protection of Children from Sexual Exploitation and Sexual Abuse" Luxembourg-Guidelines, sind das Ergebnis einer Arbeitsgruppe, in der 18 internationale Organisationen vertreten waren und die von ECPAT Luxembourg koordiniert wurde. Die Präzision in der Terminologie und die konzeptuelle Klarheit sind ein wichtiger Schritt um die Zusammenarbeit gegen sexuelle Ausbeutung und [...]

Von | 2018-03-28T14:03:18+00:00 November 19th, 2017|Ecpat-Studien|0 Kommentare

Studie „Viele Fälle – wenig Verurteilungen“ von ECPAT Deutschland (2016)

Auf Grundlage von Recherchen in Deutschland, Kambodscha und Vietnam zeigt die Studie "Viele Fälle - wenig Verurteilungen?" Lücken in der Strafverfolgung von Fällen sexuellem Missbrauch von Kindern im Ausland durch deutsche Täter_innen auf. Bisher wurden nur 38 Verfahren in Deutschland geführt, in welchen Täter_innen für Straftaten im Ausland verurteilt wurden. Außerdem zeigt die am [...]

Von | 2018-04-24T09:38:24+00:00 November 19th, 2017|Ecpat-Studien|0 Kommentare
1